Samstag, 29. September 2012

Tag 9: Wo kommt'n ihr her?

Wie kommst du an die Ideen für deine Figuren? Beschreibe den Erschaffungsprozess!

Es mag jetzt komisch klingen, aber meine Figuren kommen von alleine zu mir. Sie stehen plötzlich vor meiner geistigen Tür und sagen "Komm, lass mich rein, ich pass zu der und der Geschichte". Und lustigerweise tun sie das dann auch wirklich. 


Ich weiß nicht genau, wie genau diese Figuren entstehen. Erschaffen im herkömmlichen Sinne tue ich sie jedenfalls nicht. Vielleicht sind es Einflüsse von außerhalb. Kann ja schließlich sein, dass ich wen im Bus sehe, ihn vergesse und später dann unbewusst auf einen Buchcharakter projiziere.

Manchmal inspirieren mich auch Bilder dazu, glaube ich. Wenn ich auf DeviantArt herumgeistere, finde ich eigentlich fast immer Inspirationen für meine Geschichten. Gut möglich, dass da auch Charaktere bei herumkommen. Bei einem Chara weiß ich noch genau, dass er auf diese Weise entstanden ist: Chalire aus Flammen der Lügen. Sie basiert auf einem Bild, nach dem ich jetzt wirklich furchtbar lange auf DA gesucht und das ich nicht wiedergefunden habe, obwohl ich die entsprechende Künstlerin noch in Erinnerung hatte. Anscheinend wurde es gelöscht. Deswegen bin ich mal so frei, es anderswo hochzuladen - ja, ich habe das Bild damals auf meiner Festplatte gespeichert, weil ich es so toll fand und die Inspiration nicht verlieren wollte. Ich hoffe, die Künstlerin (SeedyDeedee) reißt mir deswegen nicht den Kopf ab...


So, mehr habe ich zu dem Thema im Prinzip nicht beizusteuern. Zusammenfassung: Meine Charaktere erschaffe nicht ich, sie erschaffen sich selbst.

---------------------------------------------------------------------

Bild: Angelfire_for_Angelfire666 von SeedyDeedee, http://seedydeedee.deviantart.com/