Montag, 19. November 2012

NaNo, Tag 19: Es ist vollbracht!

... ich habe die magische 50k-Grenze überschritten. Ab jetzt sollte das Schreiben einfacher werden. Man glaubt nicht, wie sehr man sich unter Druck setzt, schneller, besser zu sein als im Vorjahr. Mich blockiert das zuweilen.

"Flammen der Lügen" mausert sich zum Monsterchen. Ich habe noch nicht einmal die Hälfte aller Plotpunkte abgearbeitet. Über den Daumen gepeilt rechne ich mit um die 100k, aber es könnten auch genausogut 150k werden, meine Charaktere sind da momentan etwas revoluzzermäßig drauf und entwerfen auf eigene Faust neue Wendungen.

By the way, ich habe Write or Die für mich entdeckt. Das ist eine kostenlos Webapp, die... ach, schaut es euch einfach selbst an, ich bin im Beschreiben ein totaler Fail. Auf jeden Fall kloppe ich damit 500 Wörter auf 10 Minuten raus, was selbst für eine relative Schnelltipperin wie mich viel ist.