Montag, 17. Februar 2014

[Tag] Ich möchte unbedingt lesen…

Hallihallo, liebe Blogleser,

jaaaa, ich lebe noch! Im Moment ist es bei mir nur ziemlich stressig, weswegen ich kaum zum Lesen und Rezensieren komme. Wenn ich meinen Umzug im März gewuppt habe, das Internet verkabelt und in mein Leben wieder einigermaßen Ruhe eingekehrt ist, werde ich aber wieder regelmäßiger bloggen. So lange lasse ich euch mal einen Tag da, den Sky von Skys Buchrezensionen herumgereicht hat.

Worum geht es?: Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber *keine* Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast - sie sollen also völlig neu für dich sein.
Danach tagge 8 weitere Blogger und informiere diese darüber. (Ich halte es wie Sky: Fühlt euch allesamt nominiert!)

Ganz leicht war die Aufgabe nicht zu lösen ... meine Wunschliste ist bekanntlich relativ lang, und das sind noch nicht mal alle Bücher, die ich haben will! Aber schlussendlich habe ich mich dann doch für diese fünf entscheiden können.


Ali Shaw - The Girl with Glass Feet

Dieses Buch steht jetzt schon eeewig auf meiner Wunschliste. Bisher war mir die deutsche Ausgabe aber immer zu teuer - warum gibt es auch nur ein Hardcover davon und kein Taschenbuch? Blöde Abzocke!
Demnächst soll es aber als englisches TB bei mir einziehen. Ich bin sehr gespannt! Was ich im Laden angelesen habe, hat mir jedenfalls sehr zugesagt. Im Original kann es dann ja eigentlich nur noch besser sein :)



Cairiel Ari - Vampires Dawn

Vampires Dawn ist eines meiner absoluten Lieblings-RPGs, gemacht vom genialen Alexander "Marlex" Koch. Ich hatte einen kleinen Nerd-gasm, als ich gesehen habe, dass Cairiel Ari die Geschichte in Buchform herausgebracht hat! Es versteht sich von selbst, dass ich den Roman unbedingt in mein Regal stellen möchte.
Alana Falk - Die blutroten Schuhe

Einst von mir als Beta angelesen (ich musste leider abbrechen, weil ich keine Zeit mehr hatte), hat mich die Geschichte um die Ballerina Kati, die dem geheimnisvollen Cristian verfällt und den blutroten Schuhen, die er ihr gibt, nie ganz losgelassen. Auf dem letztjährigen BuCon durfte ich das wunderschöne Buch schon bestaunen und befühlen. Dieses Jahr soll ein Exemplar endlich bei mir ein Zuhause finden.



Robin LaFevers - Grave Mercy

Nur ein Wort: Assassinen-Nonnen.

...

Das ist euch zu wenig? Na gut. Ich habe bei Goodreads viel Gutes über das Buch gehört. Die Lovestory soll sich langsam entwickeln, anders als bei der meisten YA. Außerdem gibt es Intrigen zu Hofe, Rachegelüste, Misstrauen ... und eine glaubwürdige, kick-ass Heroine. Klingt ganz nach meinem Geschmack!

Und außerdem: Assassinen-Nonnen.


John Green - The Fault in Our Stars

Anlässlich der dieses Jahr in die Kinos kommenden Filmadaption, möchte ich mir The Fault in Our Stars endlich einmal vornehmen und schauen, ob es die ganzen guten Rezensionen wirklich verdient hat. Ich bin bei so gehypten Romanen ja immer sehr skeptisch. Aber ich werde versuchen, unvoreingenommen an das Buch heranzugehen. Ganz unverdient bekommt schließlich kein Buch positive Kritiken. (Selbst an Twilight konnte ich ein, zwei Dinge finden, die ich ganz nett fand.)



Tja, da haben wir meine fünf Top-Wunschlisten-Bücher. Viel YA, wie man sieht. Woher das kommt, weiß  ich ehrlich gesagt auch nicht, Eleanor & Park von Rainbow Rowell hat da wohl irgendeinen Schalter in mir umgelegt, der mich denken lässt, dass Jugendbücher ja nicht immer Twilight-Abklatsche sein müssen. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf mein Lesejahr 2014 und insbesondere diese Schätzchen.